ART & STYLE St.Gallen - Bodensee

Das Kunst-Event am Bodensee
Internationale Trends in Kunst und Design

ART & STYLE St.Gallen im April 2009

Atelier Artmosphera

Individuelles Kunstdesign trifft auf funktionalen Charakter

Jeder Mensch ist etwas Besonderes. Viele Wohnungen und Häuser sind jedoch mit millionenfach hergestellten Möbeln eingerichtet, die mit Individualität überhaupt nichts zu tun haben. Der Künstler und Biljana Milusheva-Wilken kreiert seit 2007 unter dem Label bilgora / Atelier Artmosphera ganz persönliche Wohninseln, die sich in die individuelle Raumatmosphäre einfügen und oder die Ausstrahlung des Zimmers entscheidend verändern.

In Düsseldorf, wo sich ihre Galerie befindet, hat Biljana Milusheva-Wilken bereits viele Kunstfreunde begeistert. Farbenfroh bemalte Schränke, liebevoll gestaltete Tische, aufwändig verarbeitete Kommoden und verspielt-romantische Betten zieren bereits viele Wohnräume im Großraum Düsseldorf. Auch in so manchem Geschäftsraum der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt finden sich Möbel-Unikate aus dem Atelier Artmosphera.

Um die Wohn-Träume ihrer Kunden zu verwirklichen, arbeitet die Geschäftsfrau mit dem in Bulgarien gefeierten Künstler Plamen Petrov zusammen.
Auf den bulgarischen Künstler ist Biljana Milusheva-Wilken nach langer Suche in ihrem Heimatland getroffen. Er hat seine Kreationen in zahlreichen Ausstellungen in Europa und Israel gezeigt und nach der Wende in Osteuropa begonnen, seine Ideen in einer exklusiven Möbelproduktion zu verwirklichen. Mittlerweile beschäftigt Plamen Petrov 80 Mitarbeiter.

"Mit einer Liste von Möbelwerkstätten bin ich durch Bulgarien gereist und habe etwas Faszinierendes entdeckt – eine handbemalte Kommode mit großartigen, fesselnden Farbkombinationen", erinnert sich die Diplom-Ökonomin. "Sofort wusste ich, dass diese Kreation der Grundstein für mein Label sein sollte."

Das Atelier Artmosphera setzt auf Kunstdesign mit funktionalem Charakter und vereint Individualität, Kreativität und Nachhaltigkeit“, sagt Biljana Milusheva-Wilken. Im Rahmen der Kollektionen mit den vielversprechenden Namen Art Vivendi, Nova Visia, Reincarnation, River Stories und Poesia Ethno hat der Kunde die Möglichkeit, seine eigenen Vorstellungen zu realisieren.
Neben Ästhetik und Qualität, legt bilgora besonderen Wert auf die Auswahl der verwendeten Materialien, wie Biljana Milusheva-Wilken betont:"Wir nutzen ausschließlich natürliche Werkstoffe, denn diese sind in ihrer Wirkung inspirierend und wohltuend.“


 Plamen Petrov - Bildhauer. Maler. Kunstdesigner

Kein Anderer hat die Entwicklung des Möbeldesigns Bulgariens in der postsozialistischen Ära so stark geprägt wie Plamen Petrov. Der Künstler, Designer und einer der erfolgreichen bulgarischen Unternehmer studierte an der Universität für bildende Kunst in Veliko Tarnovo. Sein vielfältiges Werk ist an den Berührungslinien von Skulptur, Malerei und Design entstanden.
Der Facetten- und Ideenreichtum des Künstlers spiegelt sich in der Integration zahlreicher Materialien wieder, wie historischen Baustoffen, Keramik, Textilien, Natursteinen sowie verschiedenen Reliquien vergangener Zeiten.
Plamen Petrov beendete nach 1989 seine sichere Existenz als Kunstlehrer und baute seine Garage zu einer Keramik- und Möbelwerkstatt um. Im Laufe der Zeit entwarf er mehr als hundert verschiedene Modelle und beschäftigt heute 70 Mitarbeiter. Doch die Sehnsucht nach dem Außergewöhnlichen treibt Plamen Petrov dazu, Möbelstücke in abstrakte Kunstobjekte zu verwandeln. So sind einzigartige Artdesign Entwürfe entstanden, die von seiner stark ausgeprägten Wandlungsfähigkeit und von einer fundamental neuen Experimentier- und Erzählfähigkeit zeugen.
Biljana Milusheva-Wilken, Galeristin

"Die geistige und emotionale Vitalität des Künstlers Plamen Petrov überschreitet die Grenze des Materiellen und findet ihren einzigartigen plastischen Ausdruck in all seinen Werken wieder. Sind es seine Plastiken aus alten Eichenbalken, die expressionistisch gemalten Kommoden, die Skulptur Kompositionen oder die Bilder und Materialcollagen - alle seine Werke stellen das material-plastischen Äquivalent eines Künstlers dar, der den abstrakten Ausdruck in seiner perfekten Form beherrscht. Plamen Petrov ist ein Künstler, der uns nicht nur provoziert, in einen Dialog mit seinen Werken zu treten, sondern er befähigt uns, jene Tiefe unseres Inneren zu erreichen, die uns ermöglicht den Erstehungsakt seiner Werke mitzuerleben."
Ilia Iliev, Kurator Museum für zeitgenössische Kunst in Troyan, Bulgarien.

Plamen Petrov hatte bisher fünf Einzelausstellungen und hat an verschiedenen Gruppenausstellungen in Bulgarien, Polen, Tschechien, Belgien, Schweiz und Deutschland teilgenommen.
Werke von Plamen Petrov befinden sich in der Nationalgalerie Sofia, sowie in Galerien und Privatbesitzen in Bulgarien, Belgien, Deutschland, USA, Russland und Zypern.

IN ENGLISH:

Plamen Petrov – Skulptor. Painter. Artdesigner
Virtually no other artist has influenced the bulgarian furniture design as much as Plamen Petrov during post socialistic era. An artist, designer, and one of the most successful Bulgarian Entrepreneur, Plamen Petrov studied at the University of fine Arts in Veliko Tarnovo. The multifaceted, wide works of arts originated on the tangents of sculpture, painting and design.
Plamen Petrov’s amazing imaginativeness is reflected in the integration of a large number of materials such as historic building materials, ceramics, textiles, natural stones, as well as all kind of relic of previous ages.
After 1989, Plamen Petrov resigned from a secure teaching position and built his very first ceramic and furniture factory in his garage. Since then, he designed more than 100 different models. Today, he provides work to 70 employees. However, his longing to create something extraordinary moved him back to the art. So, he has began turning his furniture into artobjects. His creativity lead him to developing genius Design concepts, which are an evidence of a strong pronounced mind flexibility, and moreover, of a fundamental new capability to tell stories, to explore, to express.
Biljana Milusheva-Wilken, Gallerist

"The spiritual and emotional vitality of the artist Plamen Petrov exceeds the material borders and finds its inimitable plastic expression in all his works. Whatever it is: his creations made of old oak timbers or expressively painted sideboards, the sculptural compositions or the pictures and material collages - all his works present the material-plastic equivalent of an artist, who controls and dominates the abstract expression in its perfect form. Plamen Petrov is an artist who not only provokes us to start communicating with his works; moreover he makes us able to reach emotional depths deep inside ourselves. It is here where we experience the origin of his works."
Ilia Iliev, Kurator, museum of temporary art in Troyan, Bulgaria

Plamen Petrov has had five solo exhibitions and took part on various Groupexhibitions in Bulgaria, Poland, Czech Republik, Belgium, Switzerland and Germany.
Art works of Plamen Petrov are in the National Gallery in Sofia and in gallerys in Bulgaria, Belgium, Germany, USA, Russia und Cyprus.


Atelier Artmosphera
Berliner Allee 47
D- 40212 Düsseldorf
Inhaberin: Biljana Milusheva-Wilken
neues Fenster  www.bilgora.de
neues Fenster  www.plamenpetrov.info


ART & STYLE ST.GALLEN 2009
Das Kunst-Event am Bodensee - Internationale Trends in Kunst und Design
OLMA Messehallen St.Gallen, Halle 3.1 (Eingang E)
Eröffnung und Vernissage: Donnerstag, 23. April von 18 bis 21 Uhr
Publikumstage: Freitag 24., Samstag 25. und Sonntag 26. April, geöffnet von 10 bis 18 Uhr

 

nach oben  nach oben